Kratzer im Fußboden – So werden sie beseitigt

Kratzer im Fußboden sind ärgerlich. Sie lassen sich je nach Material und Kratzertiefe per Hausmittel oder per Reparaturset entfernen - ganz einfach. Kratzer entstehen, wenn schwere Möbel über den Laminatboden geschoben werden, Steine unter der Fußsohle stecken oder Tiere ihre Krallen wetzen. Wir von Parador erklären Ihnen, was Sie vor allem zur Reparatur von Laminatboden benötigen. Die gute Nachricht: Fast alle Fußböden können repariert werden. Dafür haben wir eigens das Parador Premium-Reparatur-Set entwickelt. Aber wir kennen auch andere Tricks.

image-large

Hausmittel für die Reparatur von Fußböden

Wenn Sie die Kratzer unmittelbar beheben wollen und kein spezielles Reparaturset zur Hand haben, gibt es auch zwei empfehlenswerte Hausmittel, mit denen Sie Kratzer beseitigen oder die Tiefe der Kratzer reduzieren können:

 

Olivenöl zur Beseitigung von Kratzern im Fußboden

 

Handelsübliches Olivenöl ist für die Beseitigung von Kratzern geeignet, da auch die Nutzschicht von Laminatboden teils aus Ölen besteht. Sie benötigen neben dem Öl ein Stück Küchenpapier sowie ein Baumwolltuch. Nachdem Sie den Boden zunächst gereinigt haben, können Sie das Öl mit einem Küchentuch über dem Kratzer verteilen. Anschließend einwirken lassen und die Stelle mit einem Baumwolltuch polieren.

 

Fußbodenreparatur mit Wachs

 

Ein weiteres Hausmittel ist die Verwendung von Wachs. Auch hier muss der Boden zunächst gesäubert werden. Dann tröpfeln Sie heißes Wachs über den Kratzer, verteilen das Wachs mit einem Plastikspatel und lassen es anschließend trocknen. Überschüssiges Wachs wird später mit dem Plastikspatel entfernt. Mit dem Baumwolltuch polieren – und fertig. Unser Tipp: Benutzen Sie eine Wachsfarbe, die dem Ton Ihres Fußbodens ähnelt oder aber Bienenwachs.

Einfache Reparatur mit dem Parador Premium-Reparatur-Set

Für alle Parador Bodenprodukte haben wir ein Reparaturset entwickelt, das bei der Beseitigung von Kratzern hervorragende Ergebnisse erzielt. Mit dem Parador Premium-Reparatur-Set können Kratzer und weitere Beschädigungen ausgebessert werden. Im Set enthalten sind 15 Hartwachs-Stangen, ein Schmelzer inklusive Batterien und ein Lack-Retuschierstift. Zusätzlich gehören ein Füllstoff-Hobel inklusive Vlies, ein Schleif- und Poliertuch sowie ein Baumwolltuch mit zum Lieferumfang. Und so lässt sich der Fußboden mit unserem Reparaturset reparieren:

 

  1. Beschädigte Stelle säubern und anrauen
  2. Passenden Wachsstreifen auswählen
  3. Wachs mit dem Schmelzwerkzeug schmelzen
  4. Überstände per Hobelwerkzeug entfernen
  5. Glanzgrad angleichen
  6. Ausgebesserte Stelle mit dem Baumwolltuch polieren

image-large

Wie kann ich Kratzer im Fußboden vermeiden?

Viele Kratzer entstehen durch das Verrücken schwerer Möbel oder durch Steine unter der Schuhsohle. Sie lassen sich leicht vermeiden. Kratzern können Sie vorbeugen, indem Sie:

  • Filzgleiter unter Stühlen, Tischbeinen und weiteren Möbelstücken befestigen
  • Bodenschutzmatten für schwere Möbelstücke verwenden
  • Ihre Schuhe vor dem Betreten des Fußbodens ausziehen
  • alternativ Ihre Schuhe auf einer Fußmatte oder einem Schmutzabtreter von Schmutz und Steinen befreien
  • das Laminat an den Stellen mit Teppich schützen, die besonders beansprucht sind

Falls dennoch Kratzer entstehen sollten: Probieren Sie unser Parador Premium-Reparatur-Set aus – Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein!